Daniel Born bietet WhatsApp-Sprechstunde am Valentinstag an

Veröffentlicht am 09.02.2022 in Wahlkreis

Am Valentinstag bietet Daniel Born, Wahlkreisabgeordneter im Wahlkreis Schwetzingen und Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg, von 20 bis 22 Uhr eine WhatsApp-Sprechstunde für die Bürger*innen aus seinem Wahlkreis an.

Schwetzingen. Der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Daniel Born bietet am Montag, den 14. Februar, wieder eine seiner regelmäßigen WhatsApp-Sprechstunden an. Von 20 bis 22 Uhr steht Born, Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg und Mitglied im Wohnungs- sowie im Bildungsausschuss, am Valentinstag allen Bürger*innen aus dem Wahlkreis für ihre Anliegen und Fragen zur Verfügung. „So kann ich schnell und einfach bei Problemen und Fragen helfen“, erklärt Daniel Born.

„Morgens Blumen und abends Politik: Wer am Valentinstag Lust auf ein politisches Diskussionsdate hat, ist herzlich eingeladen, mit mir zu chatten. Die Themen sind dabei bestimmt wieder so vielfältig wie die Menschen in unserem Wahlkreis. Ganz egal, ob es sich um meine Schwerpunktthemen Wohnen und Bildung handelt oder um ein ganz anderes Anliegen, ich freue mich auf jede Nachricht in meiner Sprechstunde“, teilt der Schwetzinger Abgeordnete mit.

Erreichbar ist Daniel Born unter der neuen WhatsApp-Nummer 0178 1330 750.

 

Daniel Born MdL bei Facebook Daniel Born MdL bei Twitter Daniel Born MdL bei Instagram