Daniel Born: "Die Musik in unserem Land ist mehr als preiswürdig."

Veröffentlicht am 09.05.2019 in Pressemitteilungen

Landtagsabgeordneter Daniel Born ruft zur Einreichung von Vorschlägen für den Kulturpreis der Volksbanken Raiffeisenbanken und der Baden-Württemberg Stiftung auf. Dieses Jahr ist der Preis der Sparte „Instrumental-Künstler im Klassik-Bereich“ gewidmet.

Hockenheim. Daniel Born, SPD-Landtagsabgeordneter aus Schwetzingen und selbst Mitglied eines Kuratoriums der Baden-Württemberg Stiftung, wirbt für die Einreichung von Vorschlägen für Preisträger*innen des neunten Kulturpreises Baden-Württemberg.

Die Auszeichnung, die gemeinsam von den Volksbanken Raiffeisenbanken und der Baden-Württemberg Stiftung ausgeschrieben wird, richtet sich in diesem Jahr an Instrumental-Künstler*innen, die im Klassik-Bereich einen herausragenden Beitrag zur Vielfalt und Qualität der Musikszene geleistet haben. Gewürdigt werden mit dem Hauptpreis Kunstschaffende oder Institutionen, die in den letzten zehn Jahren Herausragendes geleistet und dafür im deutschsprachigen Raum Anerkennung gefunden haben. Der Förderpreis wird an Kunstschaffende oder Institutionen verliehen, die in den letzten zehn Jahren Ungewöhnliches geschaffen oder neue Wege beschritten haben.

Daniel Born: „Die baden-württembergische Kulturlandschaft zeichnet sich durch ihre hohe Qualität und große Vielfalt aus. Kurz gesagt: die Musik in unserem Land ist mehr als preiswürdig. Der Kulturpreis würdigt das großartige Engagement und die herausragende Arbeit der Künstler*innen. Vorschläge preiswürdiger Künstler*innen oder Institutionen können noch bis zum 30.9. eingereicht werden.“

Weitere Informationen sind unter www.kulturpreis-bw.de zu finden.

 

                                                       

Für Sie da:                                                                              

Wahlkreisbüro Daniel Born MdL

Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-38324
Fax: 06205-37541
buero(at)daniel-born.de

Öffnungszeiten:
Mo und Fr 14-18 Uhr

Di, Mi, Do 9-12 Uhr

 

                             

  SPD Eppelheim          SPD Hockenheim

                             

SPD Neulußheim       SPD Oftersheim

                            

   SPD Plankstadt          SPD Schwetzingen

                            

          SPD Altlußheim                 SPD Brühl

                           

          SPD Ketsch                  SPD Reilingen