Die Freitagspost: Demokratische Teilhabe, eine Konferenz und ein Schulbesuch

Veröffentlicht am 08.04.2022 in Woche für Woche

In der heutigen Freitagspost blickt Daniel zurück auf Pizza & Politik im Wahlkreisbüro und nach vorn auf die Schalte zur Ukraine am kommenden Dienstag.

Unser Wahlkreisbüro in Hockenheim ist ein toller Ort der Gespräche und der demokratischen Teilhabe. Kürzlich durfte ich das wieder erleben, als wir bei „Pizza & Politik“ den Laden voll mit jungen Menschen hatten. Und doch: In den letzten Monaten haben wir alle auch gemerkt, dass Online-Konferenzen auch ihre Vorteile haben. Darum will ich das Beste aus beiden Welten für meine Wahlkreisarbeit nutzen. Gute Veranstaltungen vor Ort im Wahlkreisbüro – aber auch Videokonferenzen, wenn es passt.

In der nächsten Woche wird es mal wieder eine Videokonferenz geben. Wie mit Kindern über den Krieg reden? Denn der Krieg mitten in Europa – das Leid der Familien, der Kinder und der Haustiere – lässt unsere Kinder zum Glück nicht kalt. Im Gegenteil. Sie haben viele Fragen und Redebedarf. Wo sind die besten Quellen? Wo gibt es gute Schaubilder und Erklärvideos? Wie kann man zeigen, wo es auch Hoffnung und Solidarität gibt? Und was können Kinder tun, wenn sie selbst einen guten Hilfsbeitrag leisten wollen?

Genau für diese Fragen von Eltern, Lehrer*innen und Interessierten biete ich eine Videokonferenz mit den beiden Pädagog*innen Viviane Sigg und Julien Bender an. Beide haben eine Handreichung mit Unterrichtsmaterial erstellt, in der drängende Fragen von Eltern und Lehrkräften rund um den Ukraine-Krieg und dem Blickwinkel der Kinder beantwortet werden.

Die Online-Konferenz am Dienstag, 12. April um 19 Uhr richtet sich vor allem an interessierte Eltern und Lehrer*innen, steht aber auch allen anderen Interessierten offen. Um eine formlose Anmeldung bis zum 11. April an daniel.born@spd.landtag-bw.de wird gebeten; nach der Anmeldung verschickt mein Büro einen Zoom-Link, über den man sich ganz einfach einloggen kann.

Foto der Woche: „Schulbesuch vom Landtag“ heißt die Reihe mit der Muhterem Aras, Wolfgang Reinhard und ich durch das Land touren und mit Schüler*innen diskutieren. Uns drei sind diese Termine besonders wichtig. In dieser Woche stand das Bildungszentrum Bodelshausen im Kalender.

 

Daniel Born MdL bei Facebook Daniel Born MdL bei Twitter Daniel Born MdL bei Instagram