Immer eine Überraschung – Landtagsfahrt mit Daniel Born MdL

Veröffentlicht am 20.01.2017 in Wahlkreis

Willy Brandt thront über Daniel Borns Gästen

Hockenheim/Stuttgart. Auf Einladung des Schwetzinger Landtagsabgeordneten Daniel Born besuchten Bürgerinnen und Bürger aus Eppelheim, Ketsch, Hockenheim, Oftersheim, Schwetzingen und Brühl Ende Dezember die Landeshauptstadt.

Am Morgen hatte sich die Gruppe zur Abfahrt an der Hockenheimer Stadthalle getroffen und war nach Stuttgart gereist, um sich über die Arbeit des Landtagsabgeordneten zu informieren. Die Fahrt verlief zügig, sodass in Stuttgart angekommen bei einem Kaffee erste Fragen zur parlamentarischen Arbeit bereits geklärt werden konnten.

Im Anschluss ging es in das renovierte, eckige Parlamentsgebäude und nach einer kurzen Einführung in die Hausregeln und einigen Informationen über den baden-württembergischen Landtag begab man sich direkt auf die neue Besucherempore, um die aktuelle Debatte der Abgeordneten live zu verfolgen. Die Besucherinnen und Besucher lauschten den Stellungnahmen der Fraktionsvorsitzenden zu den aktuellen Haushaltsberatungen, welche stets besonders leidenschaftlich ausfallen.

Danach stand das Abgeordnetengespräch mit Daniel Born auf der Tagesordnung. Der SPD-Landtagsabgeordnete berichtete, dass an diesem Tag auch noch die Wahl der Delegierten zur Bundesversammlung anstünde, die 2017 den neuen Bundespräsidenten wählen werden. Besonderes Interesse fanden auch die einzelnen Aufgaben Daniel Borns in den jeweiligen Ausschüssen.

Anschließend begleitete der Landtagsabgeordnete seine Besuchergruppe noch in die SPD-Fraktionsräume, in denen die Besucher nochmals Gelegenheit hatten, ihn auch zu seiner aktiven Wahlkreisarbeit zu befragen und sein Landtagsbüro zu besichtigen. „Die meisten Menschen denken, dass wir Abgeordnete da eine pompöse Ausstattung in riesigen Räumen hätten. Deswegen zeige ich mein Arbeitszimmer ganz gerne, denn in meine ca. 9 m² passen höchstens drei Leute gleichzeitig. Das sorgt immer für eine Überraschung“, berichtet Born.

Passend zur besinnlichen Adventsstimmung schlenderten die Besucherinnen und Besucher über den Stuttgarter Weihnachtsmarkt, ehe sie mit dem Abgeordneten zurück in den Wahlkreis fuhren. Gemeinsam ließen sie in der Gaststätte „Rondeau“ in Hockenheim den Tag gemütlich ausklingen und tauschten sich ungezwungen mit dem Mandatsträger und der hinzugestoßenen SPD-Bundestagskandidatin Neza Yildirim, sowie dem Zweitkandidat Simon Abraham aus. Viele der Eingeladenen waren zuvor noch nie im Landtag gewesen und zeigten sich vom Parlament und dem Ablauf beeindruckt und bedankten sich bei Daniel Born MdL für den interessanten Tag.

 

                                               

Für Sie da:                                                                              

Wahlkreisbüro Daniel Born MdL

Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-38324
WhatsApp: 0178-8873208
Fax: 06205-37541
buero(at)daniel-born.de

Öffnungszeiten:
Mo und Fr 14-18 Uhr

Di, Mi, Do 9-12 Uhr

 

                             

  SPD Eppelheim          SPD Hockenheim